Winterfinger – Der Handschuh fürs Smartphone

Wer kein Smartphone oder Tablet-PC besitzt, der fragt sich sicherlich, wozu man dafür Handschuhe benötigt. Wer jedoch ein Smartphone sein Eigen nennt und im Winter schon mal einen Anruf bekommen hat, während er gerade draußen in der Kälte unterwegs war, weiß wovon ich spreche.

Man hört es klingeln und fummelt sein Telefon, das vielleicht noch in einer Hülle oder Case steckt aus der Tasche und versucht dann den Homescreen des Phones durch einen Wisch mit dem behandschuhten Finger zu entsperren, was natürlich nicht funktioniert (an alle Ungläubigen, probiert es aus!). Also schnell noch aus den Handschuhen raus, mittlerweile ist bestimmt eine Minute vergangen und der Anrufer hat, als man endlich “Hallo” sagen kann, aufgelegt.

Mit normalen Handschuhen kann man eben keine Touchscreens bedienen, nicht die von Smartphones und Tablets, aber auch nicht die von Fahrkarten-, Geld-Automaten oder die von der Packstation um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Die Erklärung dafür ist einfach: Normale Handschuhe haben keine leitfähige Oberfläche und deshalb möchten wir euch heute Handschuhe vorstellen, die diesem Problem Abhilfe schaffen.

Winterfinger

Die Handschuhe von Winterfinger haben eine leitfähige Oberfläche und können deshalb zukünftig, wenn das Telefon klingelt auch einfach anbehalten werden. Die Handschuhe gibt es in grauem und schwarzem Stoff und ganz neu auch in schwarzem Leder.

Wir haben die Variante aus Stoff getestet und konnten uns davon überzeugen, dass sie funktionieren. Das Material ist sehr weich, und sehr dehnbar und deshalb auch für alle Größen passend. Der Vorteil, der wie eine zweite Haut anliegenden Handschuhe ist der, dass man ein sehr gutes Gefühl in den Fingern behält und den Touchscreen damit noch sehr gut bedienen kann. Ein weiterer Vorteil der Stoff-Winterfinger: sie reinigen bei der Bedienung gleichzeitig das Display.

Unser Fazit

Wer auch im Winter draußen ständig mit seinem Smartphone telefoniert, schreibt oder surft, dem seien die Winterfinger wärmstens empfohlen. Da sie aber nicht sehr dick sind, empfehlen wir bei extremen arktischen Temperaturen aber auf die Leder-Variante von Winterfinger umzusteigen.

Kaufen kann man die Handschuhe direkt bei winterfinger.de


Werbung:

4 Gedanken über “Winterfinger – Der Handschuh fürs Smartphone

  1. ChrisTa

    Witzig und sicher nützlich zugleich. Mit normalen Handschuhen kaum zu bedienen – oder sind meine einfach nur zu dick? Aber bei dünneren hätte ich kalte Hände… bleibt die Frage, was ist wichtiger ;-)
    LG ChrisTa

  2. winzieee

    Ich glaube, für diesen Winter werde ich mir solche Handschuhe holen.
    Denn es ist wirklich ätzend, wenn man mit dem Smartphone was machen möchte und dafür extra die Handschuhe ausziehen muss.. Schließlich trägt man die Handschuhe nicht ohne Grund.. :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>